Autor: Ostfriesisches Teemuseum Norden

Das Ostfriesische Teemuseum hat vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium erneut die Auszeichnung „KinderFerienLand Niedersachsen“ erhalten. Alle drei Jahre steht dabei eine Rezertifizierung mit rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung ins Haus. Wir dürfen uns nun weiterhin mit dem Logo „KinderFerienLand“ schmücken und somit ausdrücken, dass Kinder hier herzlich willkommen und gut aufgehoben sind! Auch…

Aufgrund der aktuellen Situation und gemäß der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung ist der Besuch im Ostfriesischen Teemuseum ab sofort nur noch im Rahmen der 2G+ – Regel möglich. Sie benötigen zum Abgleich der Daten und des 2G+ -Nachweises ein Ausweisdokument. Der Einlass erfolgt ausschließlich mit eines der folgenden Nachweise (schriftlich oder digital) über eine vollständige Impfung eine…

Jetzt wird‘s magisch im Ostfriesischen Teemuseum: Es können Feen beobachtet werden, die die Ausstellungsräume erkunden oder einen Piraten, der sich von Mast zu Mast eines Schiffmodells schwingt. Gleich daneben spukt ein kleines Gespenst durch das Gemäuer des Alten Rathauses und ein Drache klettert langsam am Rathausturm hoch. In dem neuen Malbuch des Ostfriesischen Teemuseums ist…

Im Projekt zur „Provenienzforschung zu Sammlungen aus kolonialen Kontexten (China) in vier ostfriesischen Museen und Kultureinrichtung“ geht es um Objekte aus kolonialen Kontexten. Durch die Lage Ostfrieslands am Meer, durch Seefahrt, Handel und Marine liegt es nahe, dass in den Sammlungen Objekte oder Konvolute vorhanden sein können, die in einem kolonialen Kontext stehen.

Die Sonderausstellung „Die Welt in einer Tasse Tee – Teekulturen in Ostfriesland“ ist verlängert bis zum 6. März 2022!   In Ostfriesland werden neben der Ostfriesischen Teekultur auch zahlreiche andere Bräuche rund um den Tee von vielen Menschen täglich ausgeübt und gepflegt: Teekulturen aus zahlreichen Ländern und allen Kontinenten. 12 dieser Teekulturen mit ihren Besonderheiten…