Auszeichnung „KinderFerienLand Niedersachsen“

Das Ostfriesische Teemuseum hat vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium erneut
die Auszeichnung „KinderFerienLand Niedersachsen“ erhalten. Alle drei Jahre steht dabei eine Rezertifizierung mit rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung ins Haus. Wir dürfen uns nun weiterhin mit dem Logo „KinderFerienLand“ schmücken und somit ausdrücken, dass Kinder hier herzlich willkommen und gut aufgehoben sind! Auch unsere Museumsleiterin Mirjana Ćulibrk freut sich sehr über die Auszeichnung und hat die neue Urkunde mit Freude entgegen genommen. Ihr ist es besonders wichtig, dass das Museum
auch unter den aktuellen Corona-Bedingungen viel für Kinder zu bieten hat und informiert:


„Die im Museum an vielen Stellen zu findenden Wissensklappen beantworten kindgerecht viele Fragen rund um das Thema Tee, das eigene Wissen über die Teeverarbeitung können kleine, aber auch große Besucher bei einem Spiel in der Abteilung Teeanbau testen und Tippi die Teemaus führt Kinder und Jugendliche mit der Museumsrallye durch das Museum.“